Deutsche Meisterschaft weibliche Jugend freistil 2018

Am 08. und 09.06.2018 finden in der Warnemünder Sporthalle, Parkstraße 45 die Deutschen Meisterschaften der weiblichen Jugend im freien Ringkampf statt.

Zeitungsartikel aus der NNN vom 06.06.2018

NNN 06.06.2018

Alle Wichtigen Informationen finden Sie hier:

Der aktuelle Zeitplan: 

DM 2018 – Zeitplan

Für weitere Informationen zum Parken, Essen u.ä. klickt auf das Infoblatt für die Landesorganisation (LO)

DM 2018 – Infoblatt für die LO

Organisation / Impressum

Schirmherrin: Manuela Schwesig, Ministerpräsidentin des Landes Mecklenburg – Vorpommern
Schirmherr: Roland Methling, Oberbürgermeister der Hanse und Universitätsstadt Rostock
Veranstalter: Deutscher Ringer Bund e.V.
Ausrichter: Ringerverband Mecklenburg – Vorpommern e.V.
Ausrichtender Vereine: SV Warnemünde e.V. 1949, Abt. Ringen in Kooperation mit dem PSV Rostock e.V.
Wettkampfstätte: Sporthalle Warnemünde, Parkstraße 45, 18119 Warnemünde
Wettkampfleitung: Martina Göhringer, DRB Referentin für Frauenringen
Bundestrainer: Rainer Kamm, Bundestrainer Kadettinnen Weibliche Jugend
Organisationsleitung: Hans Wittkowski, SV Warnemünde e.V 1949, Abt. Ringen Marko Zülske, PSV Rostock e.V.
Schiedsgericht: Dietmar Appel, Rechtsausschuss Ringerverband NRW e.V.
Kampfgericht: Uwe Manz, Kampfrichterreferent Deutscher Ringer-Bund e.V.
Wettkampfbüro: Christiane Labudde, Ringerverband Mecklenburg – Vorpommern e.V.
Hallensprecher: Stefan Pentschew, SV Warnemünde e.V. 1949, Abt. Ringen
Ärztlicher Dienst: Dr. med. Ole Dankwarth, Verbandsarzt Deutscher Ringer-Bund e.V.
                    Dr. med. Christine Kühn
Sanitätsdienst: freiwillige Helfer der Berufsfeuerwehr Rostock

 

Einrittspreise

Normalpreis         Ermäßigter Preis

Freitag                 5,00 €                 3,00 €

Samstag

Tageskarte            10,00 €                 8,00 €

Dauerkarte            12,00 €                10,00 €

 

Ermäßigter Preis gild für: Mitglieder, Jugentliche (13-17 Jahre), Rentner, Menschen mit Behinderung

Jugendliche bis 12 Jahre haben an allen Tgen freien Eintritt, aber keinen Anspruch auf einen Sitzplatz!

 

 

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.